loading





Fotograf: Gerhard Kunze


Fotograf: Sebastian Pfaffenbichler


Fotograf: Sebastian Pfaffenbichler


Fotograf: Manfred Radler


Fotograf: Peter Kunz
















Biographie

Kitty Gschöpf, Künstlername Kitty Kino, geboren 1948 in Wien.
Matura an einer technischen Mittelschule TGM, danach zwei Jahre als
Elektrotechnikerin tätig.
Nach zwei Rollen in Kinofilmen, ab 1970 Studium an der Wiener Filmakademie -
heute Universität für Musik und darstellende Kunst.
1975 - 1976 Diplom in den Fächern Regie und Schnitt.
1976 - 1980 ständige freie Mitarbeiterin des ORF.
Seither freiberufliche Regisseurin, Drehbuch/Autorin und Fotografin.
Drehbuchseminare: Syd Field, Robert McKey, Gerd Gerike, Schlesinger & Cunningham, Linda Seeger
2009 Verleihung des Goldenen Verdienstzeichens des Landes Wien
2017 Mitglied KÜNSTLERHAUS Wien

Kurzfilme

1971

WAHRE FEUNDSCHAFT
Regie, Drehbuch, Schnitt
ORF-Sendung: "Aus der Werkstatt der Filmakademie"

1975

WENN MA TOT SAN, SAMMA TOT
Regie, Drehbuch, Schnitt
Wettbewerb Kurzfilm-Festival Krakau 1975
ORF-Sendung: "Aus der Werkstatt der Filmakademie"

1976

RÜBEZAHL
Regie, Drehbuch, Schnitt
Diplomfilm
ORF-Sendung: "Aus der Werkstatt der Filmakademie"

TV-Magazinbeiträge und Kleinserien

1976 - 80

Gestaltung von ca. 30 Beiträgen und Kurzserien für Fernsehmagazine wie
PANORAMA, OHNE MAULKORB, WIR, APROPOS TV, ARGUMENTE.

Spielfilme

1982

KARAMBOLAGE (Kinostart: Österreich 1983, Deutschland 1984)
Regie, Drehbuch, Titelliedtext
Festivals: Berlinale (Panorama) 1983, Hamburger Filmtage, Karlsbad (Wettbewerb) 1984, Gent 1984, Figuerra da Foz 1985, Haifa 1986, Münchner Frauenfilmtage 1986
Filmwochen: Rom 1984, Warschau / Krakau (Eröffnungsfilm), u.v.a.

1985

DIE NACHTMEERFAHRT (Kinostart: Österreich 1986, Deutschland 1987)
Regie, Drehbuch, Titelliedtext
Festivals: Berlinale (Panorama) 1986, Gent 1986, New Delhi 1987,
Saarbrücken - Max Opüls Preis (Wettbewerb) 1987, Göttingen 1987.
Filmwochen: Budapest 1989, Rom / Perugia 1987, Tokio u.v.a.

1989

WAHRE LIEBE (Kinostart: Österreich 1990)
Regie, Drehbuchcoautorin, Liedertexte.
Festivals: Saarbrücken - Max Ophüls Preis (Wettbewerb) 1990,
Kairo 1990, Riverside USA 1991, Verona 1991, St. Petersburg 2000 u.v.a.

1996

DAS GESTÄNDNIS (TV-Spielfilm / ORF, 3sat)
Regie, Idee, 1.Treatment.
Festivals: Tage des Fernsehspiels / Baden-Baden 1996

1999

AKTION C+M+B (TV-Weihnachtsspielfilm / ORF und SF DRS)
Erstsendung: 4.1.2000
Regie, Drehbuch, Liedertexte

Doku

2006

KEYSERLING – Wissen & Sinn (Persönlichkeitsportait, 3sat)
Gestaltung, Schnitt

Fernsehkrimis

1991

OPERATION GELUNGEN - Eurocops / Folge 8
Regie, Drehbuchbearbeitung, Liedertexte.

1992

TRANSIT IN DEN TOD - Eurocops / Folge 11
Regie, Drehbuchmitarbeit

Theater

1987

FÄLLE UND FALLEN - Daniil Charms Collage (Theaterbrett, Wien)
Regie, Bearbeitung, Bühnen- und Kostümkonzept
Aufführungs- und Ausstattungsprämie des Bundesministeriums für
Unterricht und Kunst, Prämie der Stadt Wien.

1989

DIE WIEDERHOLUNG, GEHEN - Theaterstück von Gerhard Ulbrich
(Theater im Künstlerhaus, Wien) Uraufführung
Regie, Produktion.
Prämie der Stadt Wien.

1994

DER GIPFEL VON ALLEM - Dadaistisches Variete
steirischer herbst / Jugendmusikfest Deutschlandsberg
Konzeption, Regie, Textmitentwicklung, Ausstattungskonzept

1997

ROLL OVER THE TIME - Freiluft Eröffnungsspektakel
steirischer herbst / Jugendmusikfest Deutschlandsberg
Konzeption, Regie, Choreographie

2011

LIFTSTOPP - Theaterstück vom Elfriede Hammerl
Freie Bühne Wieden
Regie, Bühnenentwurf, Kostüme

Drehbücher / Romane / Stücke (Auswahl)

2000

DIE BERÜHRUNG - Kinofilmprojekt, Roman in Arbeit

2001

ZIMMER 13 - Kinofilmprojekt / Drehbuchförderung ÖFI

2002

ONE WAY HOTEL - Drehbuchförderung im Team ÖFI
MELCHIOR DRONTE - Romanbearbeitung

2003/4

ONE WAY HOTEL - Projektentwicklungsförderung ÖFI
SCHNELLER ALS MAN GLAUBT (TV Spielfilm) - Treatmentauftrag ORF
EIN LEBEN LANG (Treatment) - Kinofilmprojekt

2005

LARA UND DIE INSIDER - Kinofilmprojekt /Drehbuchförderung ÖFI

2006/8

LARA UND DIE INSIDER - Jugendbuch / G&G Verlag

2009

LARA UND DIE INSIDER - Theaterfassung

2014

KITTY KINO VIENNA - Fotobuch

Fotografie

2010

Ausstellungen:

Exposition / Jennersdorf
Wasserturm Favoriten / Wien
KR1 Reisenhofer / Gleisdorf

Auktionen:

2., 3. Westlicht Fotoauktion
Leopold Museum / ICEP Kunstauktion

2011

Ausstellungen:

Galerie HPH / Wien (Einzelausstellung)
Museum of too Modern Art / Slovenia

Auktionen:

4., 5. Westlicht Fotoauktion
2299. Kunstauktion Dorotheum
2313. Kunstauktion Dorotheum

2012

Ausstellungen:

Kulturzentrum DAS DORF / Wien 3 / Q 202
Galerie WOLFRUM / Wien 1 / eyes on
Alte SCHIEBEKAMMER / Wien 15 / eyes on

Auktion:

2345. Kunstauktion Dorotheum

2013

Ausstellungen:
Auktion:

Galerie am Park / Wien 6 / Einzelausstellung THE MALL
2377. Kunstauktion Dorotheum

2014

Ausstellungen:

Galerie Kandinksky / Wien 7
QUERGELEBT & LÄNGSGEGANGEN

2015

Auktionen:

Kunstauktion Dorotheum / 6. Mai

Ausstellungen:

photo::vienna / werkschau / Okt. 2015
MAK - Museum für angewandte Kunst
BRICK 5 / Gruppenausstellung / Dez. 2015
DIE SEELE VON WIEN

2016

Auktionen:

Kunstauktion Dorotheum / 16. März

Ausstellungen:

Q202 – Atelierrundgang / Filmfundus Wien

Foto Ankauf:

Sammlung Belvedere

2017

Ausstellungen:

Ausstellung artP.kunstverein LICHTGEMALT